Inklusion im BTB

Gemeinsam Sport, Spaß, Spiel und Bewegung für Menschen mit und ohne Behinderung

In den letzten Jahren hat der Sportverein BTB Aachen spezielle Sportangebote und Projekte für Menschen mit und ohne Behinderung (mit) eingeführt und behutsam ausgebaut. Dabei wirkten und wirken gleich mehrere Partner tatkräftig mit:
 
Eine Übersicht der Entwicklung gibt die Seite aller Neuigkeiten rund um die inklusiven Angebote im BTB. Und im Folgenden stellen sich die aktuellen inklusiven Sportangebote und bisherigen Projekte des BTB kurz vor.
Der BTB – ein Verein für alle
Rolliball
Immer montags
von 15:30 bis 17:00 Uhr
in der Turnhalle der Viktor Frankl Schule (PDF)
  • Inklusive Sportgruppe für 10- bis 16-Jährige oder 4. bis 9. Klasse
  • mit vereinseigenen Sportrollies
  • in der Turnhalle der Viktor Frankl Schule
  • für Jugendliche Kids mit und ohne Behinderung
  • Übungsleiter: Kristin Keuken, Florian Goetting, Tim Vallée
  • einfach vorbeikommen, mitmachen und ausprobieren
  • Kosten: einfacher Mitgliedsbeitrag
  • Weitere Infos und Anmeldung stefan.oetzel [at] btb-aachen [dot] de
Rund um den Ball
Immer freitags
von 16:00 bis 17:00 Uhr
in der Sporthalle "Am Römerhof" (PDF)
  • Inklusive Sportgruppe für 3- bis 6-Jährige
  • in der Turnhalle der Grundschule Am Römerhof (Eingang über Küppersbenden) in Aachen-Burtscheid
  • für Kinder mit und ohne Behinderung
  • unter dem Motto "Spiel und Sport mit dem Ball"
  • Übungsleiterinnen: Frederike Rühl, Dana Uerlings
  • einfach vorbeikommen, mitmachen und ausprobieren
  • Kosten: einfacher Mitgliedsbeitrag
  • Weitere Infos und Anmeldung stefan.oetzel [at] btb-aachen [dot] de
 
Sport und Spiel im Gilles
In den letzten Jahren führte der BTB bei seinen großen Sportfesten regelmäßig inklusive Aktionen durch. Bei BTB-Jugendtagen wurde im Rolli unter anderem Hockey und Handball gespielt. Auf mehreren BTB-Sportwochen fanden integrative Spiele für Menschen mit und ohne Behinderung statt.
 
Flyer zur Aktion 'Sport und Spiel im Gilles' bei der BTB-Sportwoche 2015 Am 16.06.15 war der Eröffnungstag der 32. BTB-Sportwoche erstmals ganz dem integrativen Kinderfest "Sport und Spiel im Gilles" sowie dem BTB-Sponsorenlauf gewidmet. Dort entstanden das folgende Video und insgesamt über 140 Fotos vom Spielfest und dem Sponsorenlauf.
 
Inklusives Projekt "Schräge Vögel"
In einem gemeinsamen Projekt des BTB Aachen mit dem Familienzentrum Clara Fey wurde von Oktober 2015 bis März 2016 das inklusive Bewegungstheater "Schräge Vögel" durchgeführt. Unterstützt wurde das Projekt von Heilerziehungs-Schülern der berufsbildenden Käthe-Kollwitz-Schule und einer Theaterpädagogin, abwechselnd in Räumlichkeiten der Viktor Frankl Schule und des Familienzentrums Clara Fey. Zum Abschluss des Projekts fand eine kleine Theateraufführung statt.
 
Mit diesem kleinen Bewegungstheater wurden Spiel und Spaß sowie Bewegung mit den Zielen der Integration bzw. Inklusion verknüpft. Insgesamt wurden mit zehn Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren gearbeitet. Unter Anleitung einer Schauspielerin und dreier Heilerziehungs-Pfleger haben die Kinder zusammen Improvisationstheater erlebt.
 
Umgesetzt haben die Kinder dabei Themen, die sie in ihrem Alltag bewegten: Monster und Helden, Unfälle und Helfer, Urlaub und Arbeitslosigkeit. Aufgrund des gewählten Ortes und der gewählten Projektzeit kamen die Kinder aus einer Schule und einer Kindertagesstätte, teilweise aus Sportvereinen. An dem Projekt nahmen fünf Kinder mit und fünf Kinder ohne Handikap teil. Das Projekt war/ist immer offen für neue Kinder aus anderen Schulen oder Tagesstätten.
 
Die Theatertreffen fanden wöchentlich montags zwischen 13:30 und 15:00 Uhr in der kleinen Aula der Viktor Frankl Schule in Aachen statt. In den Monaten Januar und Februar 2016 wurden die Treffen ins Familienzentrum Clara Fey verlegt, um unabhängig von Schließungszeiten der Schule weiter arbeiten zu können.
 
Neuigkeiten rund um die inklusiven Angebote im BTB
 
BTB-Breitensport     BTB-Hauptseite