BTB-Handball am Wochenende 27./28.08.2022

STST Nr.Nr. DatumDatum Ort Heim   Gast Erg.Erg. HZHZ
Mittelrhein-Verbandsliga
1 1200512005 So. 28.08.22 14:00
GWN-ArenaGWN-Arena
SSV Nümbrecht Handbal.2 - BTB Aachen He2 22:2822:28 (12:11)

Auftaktsieg in Nümbrecht dank mannschaftlicher Steigerung nach der Pause

Spielbericht von Spieler Laurin Poro, 29.08.2022

Am Sonntag fuhr unsere 2. Herren einen ganz wichtigen Auswärtssieg zum Saisonstart beim Aufsteiger SSV Nümbrecht 2 ein. In einem insgesamt zerfahrenen Spiel war vor allem in der ersten Halbzeit fehlende Konsequenz unserer Mannschaft in Angriff und Abwehr zu bemängeln. In der zweiten Hälfte konnte dies größtenteils überwunden werden, was uns am Ende einen recht deutlichen 28:22-(11:12)-Sieg bescherte.

Am Anfang des Spiels konnten wir uns trotz einer leichten Führung von 8:5 in der 14. Minute nicht entscheidend absetzen und fielen nach einer Auszeit des Gegners bis zur Halbzeit sogar auf 11:12 zurück. Während der Kabinenpause wurden die Mängel angesprochen und sich entsprechend eingestellt, was zu einer deutlich verbesserten Abwehr um den Innenblock mit Paul und Marius sowie einigen leichten Gegenstoßtoren führte. Nach dem Ausgleich zum 17:17 in der 38. Spielminute war der Bann gebrochen, wir konnten uns über 22:17 (44.) bis zum Endstand mit sechs Treffern Differenz absetzen.

Ein Sonderlob unseres neuen Trainers "Giovanni" Heckhausen verdienten sich Louis mit einer bärenstarken Leistung im Tor, "Coco", Freddy und Laurens im Rückraum sowie Noah auf Außen. Insgesamt war es eine geschlossene Teamleistung, die uns für die kommenden Aufgaben Selbstvertrauen und Sicherheit geben sollte. Dennoch müssen wir realistisch betrachtet daran arbeiten, über 60 Minuten eine konstante Leistung abrufen zu können. Darauf wird in den nächsten Einheiten hingearbeitet.

Wir freuen uns auf unser erstes Heimspiel im Wohnzimmer Gillesbachtal am kommenden Samstag um 17:30 Uhr gegen den HSV Frechen und hoffen auf zahlreiche Zuschauer und eine gute Atmosphäre!

BTB Aachen He2: Christian Adoni (TW), Louis Zaghloul (TW) – Noah Wudtke (7/3), Conradin Willers (6), Freddy Kusnierz (5), Paul Sevenich (3), Tim Herzog (2), David Volmer (2), Laurens Creutz (1), Arne Franzen (1), Sebastian Schmitz (1), Marius Kruse, Laurin Poro, Jacques Schmitt – Andreas Heckhausen (Trainer), Matthias Plum (Physio).
Oberberg Aktuell, 28.08.2022

SSV Nümbrecht 2 – BTB Aachen 2 22:28 (12:11)

Saisonstart mit viel Vorfreude – stark umformiert zum Oberberger Aufsteiger

Vorbericht von Spieler Laurin Poro, 25.08.2022

Endlich ist die neue Saison da! Diesen Sonntag (28.08.2022) steht für uns 2. Herren das erste Auswärtsspiel in Nümbrecht am ungewohnten frühen Nachmittag um 14:00 Uhr an. Die Fahrt ins Oberbergische wird die weiteste Anreise der Verbandsliga-Saison. Uns als Absteiger aus der Oberliga erwartet ein erfahrener, kampfstarker Gegner, der im Frühling mit Unterstützung des Oberliga-Kaders aufgestiegen ist.

Obwohl wir aufgrund einiger Urlauber nicht komplett sind und diese Woche nicht in Bestbesetzung trainieren konnten, freuen wir uns nach einer langen und guten Vorbereitung auf den ersten Gradmesser in der Verbandsliga. Unsere stark umformierte Mannschaft, die mit vielen Eigengewächsen aus der A-Jugend mehr als nur "aufgefüllt" wurde, ist hochmotiviert und bereit für eine intensive Partie unter unserem neuen Trainer "Giovanni" Heckhausen. Unser 24:20-Erfolg im A-Pokal vom letzten Sonntag gegen den Oberliga-Aufsteiger Stolberger SV gibt uns zusätzlichen Aufwind.

Auch wenn es schwer werden wird, bei den Oberbergern zu bestehen, freuen wir uns auf unser erstes Saisonspiel und Eure Unterstützung!

Mittelrhein-Landesliga
1 1300513005 Sa. 27.08.22 19:00
SpH Ges.Schule MarienheideSpH Ges.Schule Marienheide
HSG Marienheide/Mülle. - BTB Aachen He3 20:2620:26 (10:10)
Oberberg Aktuell, 28.08.2022

Frühe Führung brachte keine Sicherheit

HSG Marienheide/Müllenbach - BTB Aachen 3 20:26 (10:10).

Landesliga-Saison mit Willen und Kampfgeist erfolgreich eingeläutet

Spielbericht von Spieler Dave Dörfer, 28.08.2022

In einem hart umkämpften Spiel konnte sich die 3. Herrenmannschaft des BTB Aachen gegen die Gastgeber aus Marienheide/Müllenbach mit 26:20 (10:10) durchsetzen und die ersten beiden Punkte der Saison einfahren.

Nach einer idyllischen Anfahrt nach Marienheide, startete "die Dritte" mit Interimscoach "Matze" Kalus in die Landesliga-Saison '22/'23. Das Spiel startete eher schleppend, wir Burtscheider taten uns gegen eine – nennen wir es körperlich "recht intensiv" spielende – Gastgebertruppe zunächst sehr schwer.

Nach gut zehn Spielminuten führten die Hausherren aus Marienheide mit 7:2. Wir jedoch ließen uns von diesem Zwischenstand jedoch keineswegs beeinflussen und fanden allmählich zurück in unser gewohntes Handballspiel. Über Tempo und kontrollierte Auslösehandlungen im Angriff sowie mit einer steigenden Wurfquote erkämpften wir Burtscheider uns über den 7:8-Anschluss (17.) den 10:10-Halbzeitstand.

Nachdem der erste Durchgang mit einem blauen Auge überstanden war, fand "Matze" die richtigen Worte in der Kabine. So starteten wir gut in die zweite Hälfte, in der wir 3. Herren uns mit einem stark spielenden Tjako Busse allmählich mit drei bis vier Toren absetzen und über 17:13 (44.) und 24:20 (58.) einen Sechs-Tore-Erfolg erzielen konnten.

Alles in allem ist dieser als reiner Arbeitssieg zu verzeichnen, der aufgrund einer geschlossenen Teamleistung mit viel Wille und Spielbereitschaft mehr als verdient die ersten beiden Punkte auf das Konto der Dritten bringt.

Vielen Dank an dieser Stelle an Coach Kalus für den Verzicht auf das Shooten aus dem Rückraum und die Übernahme der Verantwortung an der Seitenlinie!

Nächste Woche, Sonntag, 04.09.2022, geht es dann um 18:00 Uhr zuhause im "Gilles" gegen die HSG Refrath/Hand 2. Wir hoffen auf gute Unterstützung von der Tribüne.

Eure Dritte

3. Herrenmannschaft mit neuem Spielertrainer hat Bock auf Landesliga

Vorbericht von Spieler Alexander Schlecht, 27.08.2022
Total Club Manager 1.9.8