BTB-Handball am Wochenende 14./15.01.2023

STST Nr.Nr. DatumDatum Ort Heim   Gast Erg.Erg. HZHZ
Regionalliga
16 2109 Sa. 14.01.23 20:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen He1 - HSV Gräfrath/Donezk (. __:____:__  

Natürlich kein Bandits-Rückrundenauftakt am 14. Januar

Ankündigung von Thomas Hentz, 05.01.2023

Der Rückrundenauftakt unserer Bandits gegen den HSV Gräfrath/Donezk stand ursprünglich für 14. Januar 2023 im Spielplan. Aber natürlich wird diese Partie nicht mehr ausgetragen, weil der HSV aus Solingen schon am 20.09.2022 seine Spielgemeinschaft mit einer jungen ukrainischen Mannschaft zurückgezogen hatte. Dafür stehen nun zwei andere Termine fest.

Unsere 1. Herrenmannschaft ist damit schon am zweiten Wochenende anno 2023 spielfrei. Und die Weihnachtspause ohne Pflichtspiel verlängert sich so und wegen des abgesagten Heimspiels am 17.12.2022 gegen die TSV Bonn rrh. auf sechs (!) Wochen.

Hoffen wir also, dass die Bandits zum ersten Pflichtspiel im neuen Jahr beim OSC Rheinhausen am Sonntag, 22.01.2023, 16:00 Uhr, gleichzeitig der 17. Spieltag der Regionalliga Nordrhein, gut aus den Rückrunden-Startlöchern kommen.

Und jetzt notieren sich alle BTB-Fans bitte gleich noch zwei weitere Termine: Das o.g. Bandits-Heimspiel gegen die Bonner wird am Samstag, 11.03.2023, um 19:30 Uhr im Gillesbachtal nachgeholt. Ebendort findet schon am Dienstag, 14.02.2023, um 20:15 Uhr das vereinsinterne Duell unserer 2. und 1. Herrenmannschaft im Halbfinale des A-Kreispokals statt.

Mittelrhein-Verbandsliga
16 1212512125 Sa. 14.01.23 18:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen He2 - SSV Nümbrecht Handbal.2 24:2224:22 (11:10)
Mittelrhein-Landesliga
16 1312513125 Sa. 14.01.23 16:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen He3 - HSG Marienheide/Mülle. 29:2729:27 (16:12)

Sieg in letzter Minute gegen die HSG Marienheide/Müllenbach

Spielbericht von Spieler Jan Unland, 15.01.2023

Eine gute erste Hälfte reichte uns, der 3. Herrenmannschaft, nicht aus, um unser Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten HSG Marienheide/Müllenbach frühzeitig zu entscheiden, sodass es zu einem Schlusskrimi kam. Obwohl wir vier Minuten vor dem Ende noch mit einem Tor zurücklagen, kämpften wir geschlossen und entscheidend, erzielten die letzten drei Treffer und gewannen mit 29:27 (16:12).

Am Samstagnachmittag (14.01.2023) empfingen wir die Gäste von der HSG Marienheide/Müllenbach im "Gilles". Die Marschroute war klar: Nachdem das Hinspiel zum Saisonauftakt in fremder Halle mit sechs Toren Differenz (26:20) gewonnen wurde und der Gast vor dem Spiel nur auf Tabellenrang 15 stand, sollten die ersten beiden Punkte der Rückrunde in heimischer Halle bleiben.

Die ersten zehn Minuten verliefen nach Plan. Die langsam aufspielenden Gäste fanden nur selten Lücken in unserer Abwehr, und die daraus resultierenden Ballgewinne konnten wir vorne in Tore umwandeln. Beim Stand von 7:4 (11.) hatte es den Anschein, als würde die Partie einen einseitigen Verlauf nehmen.

Doch ließen sich die Gäste nicht so leicht abschütteln und kamen mit Schlagwürfen aus dem Rückraum oder Aktionen über ihre Außen immer wieder zu einfachen Toren, da wir die letzte Konsequenz in der Abwehr vermissen ließen. So gelang es uns bis zur Halbzeitpause beim Stand von 16:12 nicht, uns vorentscheidend abzusetzen.

In der Kabine sprach Coach "Matze" nochmals die dünne Personaldecke des Gegners an und mahnte an, dies mit Tempo auszunutzen. Auch stellten wir unsere Abwehr auf 5:1 um, um den stark aufspielenden Mittelmann der Gäste einzuschränken.

Doch auf dem Feld ließen wir bis zur 40. Minuten die notwendige Cleverness vermissen, um unsere spielerische und personelle Überlegenheit in den entsprechenden Unterschied an Toren umzumünzen. Während wir zwei Zeitstrafen des Gegners nicht konsequent nutzten, konnte die HSG unsere beiden Hinausstellungen bestrafen und in der 40. Minute beim Stand von 19:18 auf ein Tor aufschließen.

In dieser Zeit haderten wir zudem ebenfalls zu sehr mit Schiedsrichterentscheidungen, anstatt uns wieder auf das Spiel zu fokussieren. Auch diverse Abwehrumstellungen brachten nicht den erwünschten Erfolg, so dass der Gegner auch ohne spielerische Meisterstücke immer wieder Lücken in unserer Abwehr fand. Folgerichtig ging die HSG in Minute 48 beim Stand von 21:22 zum ersten (!) Mal in Führung.

In dieser Phase kam für uns die so wichtige Unterstützung von der Tribüne und der Bank, so dass das bisher recht ruhige Spiel noch an Stimmung gewann. Doch nach vier Gleichständen lagen wir wieder hinten: 26:27 (55'44''). Unsere Jungs auf dem Platz griffen nun die Motivation von außen auf, es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch – zunächst zum 27:27 in der 58. Minute. In den letzten 120 Sekunden hielt unser Keeper Räumle einen der entscheidenden Bälle, und unser Linksaußen Björn Thürnagel verwandelte seine beiden Würfe eiskalt zum Endstand von 29:27!

In Summe können wir froh sein, dass wir an diesem Tag keinen stärkeren Gegner hatten und so mit einer unserer schlechtesten Saisonleistungen trotzdem noch beide Punkte im "Gilles" behalten konnten. Um einen der begehrten nur sechs (!) Nichtabstiegsplätze zu erklimmen, ist in den nächsten Partien allerdings sicher eine deutliche Leistungssteigerung notwendig. Am kommenden Sonntag empfängt uns die zweitplatzierte HSG Refrath/Hand 2.

Siebenmeter: 3/3 : 3/5 (verwandelt/Würfe)
Zeitstrafen: 4 : 8 Minuten
Schiedsrichter: Achim Heinrichs / Jürgen Reinckens
Kreisklasse
11 5104051040 Sa. 14.01.23 14:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen He4 - VfL Bardenberg 3 29:2629:26 (14:14)
12 5205552055 So. 15.01.23 14:15
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen He5 - TV Scherberg 34:2834:28 (12:17)
Kreisliga
11 6005260052 Sa. 14.01.23 17:00
ÜP1 Übach/Palenberg BarbarastrasseÜP1 Übach/Palenberg Barbarastrasse
VfR Übach-Palenberg 2 - BTB Aachen Da2 17:3517:35 (7:21)

Deutlicher Sieg zum Jahresbeginn

Spielbericht von Spielerin Fanny Holler, 15.01.2023

Am Samstag, den 14.01.2023, starteten wir, die 2. Damen, erfolgreich ins neue Jahr. Im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten VfR Übach-Palenberg 2 waren alle nach längerer Pause stark motiviert und starteten mit einem 35:17 (21:7)-Kantersieg in die Rückrunde.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten spielten wir uns nach zehn Minuten eine Führung von vier Toren (6:2) heraus. Die Abwehr stand stabil, und vorne war fast jeder Wurf ein Treffer. Zur Halbzeit hatten wir uns einen sehr deutlichen 21:7-Vorsprung erkämpft.

Die zweiten Hälfte begann etwas verhaltener, wir behaupteten aber unsere Führung. Gegen Ende des Spiels hatte der VfR dann nicht mehr genug Luft. Durch viele Ballgewinne in der Abwehr gelangen uns einfache Tore zum hohen Auswärtssieg. Das Endergebnis war dann dementsprechend deutlich: 35:17.

Siebenmeter: 2/4 : 5/5 (verwandelt/Würfe)
Schiedsrichter: Ralph Schüler
BTB Aachen Da2: Gabi Corban (TW), Heike Kersten (TW) – Anna Ponec (8/2), Sylvia Traini (6), Emma Heyen (4), Claudia Schiemann (4), Fee Knauber (4/3), Carlotta Cihlar (3), Carolina Lerp (3), Madeline Gorny (1), Anna Granich (1), Carla Ringelsiep (1) – Eric Corban (Trainer).
Kreisklasse
11 6105361053 Sa. 14.01.23 20:00
ST2 Stolberg Glashütter WeiherST2 Stolberg Glashütter Weiher
Stolberger SV - BTB Aachen Da3 16:3216:32 (8:14)
Oberliga
13 77 So. 15.01.23 18:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen mA - Eschweiler SG __:____:__  
Regionalliga
10 90469046 So. 15.01.23 16:15
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen mB - VfL Gummersbach 17:4117:41 (10:16)
BTB Aachen mB: Emil Klein (TW), Elias Sadequi (TW) – Paul Griebel (3), Jimin Roh (3), Nils Fleck (2), Maxi Kersten (2), Arvid Tintemann (2), Malte Weigand (2), Jakob Naylor (2/2), Linus Müller (1), Oscar Panse, Felix Unglaube, Jarno Winands – Jan-Lukas Müller (Trainer), Kristoffer Kleist (Co-Trainer), Fritz Möllenhoff (Betreuer).
Oberliga
13 7474 So. 15.01.23 10:45
Schulzentrum RhedeSchulzentrum Rhede
HC TV Rhede - BTB Aachen mC1 12:3012:30 (4:14)
1 90049004 Sa. 14.01.23 10:00Sa. 14.01.23 10:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen wA - ASV Rurtal-Hückelhoven 23:2323:23 (18:10)
13 6262 So. 15.01.23 10:45
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen wC - TV Korschenbroich 25:1525:15 (12:7)
Kreisliga
11 730032730032 So. 15.01.23 15:30
W3 WürselenW3 Würselen
VfL Bardenberg - BTB Aachen mD1 18:3918:39 (9:18)
9 840019840019 Sa. 14.01.23 14:00Sa. 14.01.23 14:00
W1 WürselenW1 Würselen
HC Weiden 2018 2 - BTB Aachen mE1 16:2716:27 (8:18)
11 810043810043 So. 15.01.23 12:30
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen wB - VfR Übach-Palenberg 21:1321:13 (9:6)
Kreisklasse
11 731044 Sa. 14.01.23 00:00
spielfrei - BTB Aachen mD2 __:____:__  
Spielform gemischte F-Jugend
8 750054 Sa. 14.01.23 12:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen xF2 - TV Birkesdorf __:____:__  
8 750056 So. 15.01.23 09:15
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen xF1 - Eschweiler SG __:____:__  
Total Club Manager 1.9.8