BTB-Handball am Wochenende 05./06.02.2022

STST Nr.Nr. DatumDatum Ort Heim   Gast Erg.Erg. HZHZ
Mittelrhein-Landesliga
15 1311313113 Sa. 05.02.22 15:30
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen He3 - TV Bergneustadt 30:2230:22 (12:14)

Gegen TV Bergneustadt wichtiger Sieg im Kampf um die Aufstiegsränge

Spielbericht von Spieler Tjako Busse, 09.02.2022

Am Samstag, den 05.02.2022, empfingen wir die Mannschaft des TV Bergneustadt in unserer Halle im Gillesbachtal. Es galt, an die vergangenen drei Siege anzuschließen, um das ausgegebene Saisonziel der Aufstiegsrunde noch zu erreichen. Dem als sechstplatziert angereisten Gegner begegneten wir mit breiter Brust, denn nach einer erfolgreichen Trainingswoche war jeder in der Mannschaft hoch motiviert und konzentriert, das Duell zu gewinnen.

Die Partie begann, wie man es von einer Begegnung zweier starker Mannschaften auf Augenhöhe erwartet: Auf beiden Seiten fielen wenige Tore. So stand es nach 9:15 Minuten 3:3 unentschieden. Danach erarbeiteten sich die Gäste die erste kleine Führung zum Zwischenstand von 5:8 (16. Minute), weil es uns nicht gelang, über den Rückraum zum Torerfolg zu kommen.

In der Folge entwickelte es sich ein umkämpftes Spiel, bei dem es dem Gegner aber langsam gelang, die Oberhand zu gewinnen. Wir dagegen schafften es nicht, über eine Dauer von über sieben Minuten einen Treffer zu erzielen, sodass die Bergneustädter in der 24. Minute mit sechs Toren auf 13:7 wegziehen konnten.

Nach einer Auszeit war es nun an uns, noch vor der Halbzeit den deutlichen Rückstand zu verkürzen – und das gelang! Mit Tempo war es uns jetzt möglich, die TVB-Abwehr zu überwinden, durch einen Drei-Tore-Lauf aufzuschließen und zum Pausenhorn noch durch einen Siebenmeter von Mattias Struck auf den 12:14-Halbzeitstand zu stellen.

Die Partie war nun wieder offen, und uns war in der Kabine bewusst, dass wir unsere Leistung noch einmal steigern würden müssten, um den gewünschten Sieg einzufahren. Zwar begann die zweite Halbzeit mit Anwurf und Tor der Gäste (12:15, 31.), doch auch wir kamen gleich gut ins Spiel. Sofort gelang es uns, durch einen Vier-Tore-Lauf die Begegnung zum 16:15 (35.) zu drehen. Die Gäste mussten nach dem 17:18 (37.) – ihrer letzten Führung – mehrere Zeitstrafen hinnehmen, was wir nutzten, den ersten Zwei-Tore-Vorsprung zu erreichen: 20:18 (42.).

Den Bergneustädtern gelang jetzt gegen unsere starke Abwehr nicht mehr viel. Zudem wurden sie durch unseren überragenden Torhüter Christian Adoni zur Verzweifelung getrieben. In der Folge zerfiel das Spiel des TVB, auch zwei Auszeiten des Gegners zeigten bis zum 25:19 (50.) keine nennenswerte Wirkung.

Die frustrierten Gäste konnte nun nur noch zuschauen, wie wir das Spiel komplett übernahmen und verursachten sogar noch eine Rote Karte (54.). Mit dem fünften Treffer von Matthias Kalus zum 28:20 (58.) war uns der Sieg sicher, mit der Schlusssirene schafften wir sogar noch das letzte Tor zum Endstand von 30:22.

Den Erfolg feierten wir in der Halle und später in dem BTB-Stammlokal "Kapellchen" ausgiebig. Abschließend bleibt zu sagen, dass dank eines starken Spiels unserer Mannschaft für uns noch immer die Aufstiegsrunde aus eigener Kraft erreichbar ist.

P.S. Nachtrag der Redaktion: Heute Mittag (09.02.2022) wurde die Nachholpartie unserer 3. Herrenmannschaft beim Tabellenletzten CVJM Waldbröl am Grünen Tisch für den BTB gewertet (Kürzel "NH": Heimmannschaft nicht angetreten). Damit rückt unsere Dritte mit 16:10 Punkten auf Tabellenrang acht vor. Die Entscheidung, ob es für sie mit Platz acht oder besser für die Meisterschafts- und Aufstiegsrunde reicht, fällt jetzt im letzten Gesamtrundenspiel am Sonntag, 20.02.2022 um 19:30 Uhr, wenn der Tabellensechste Eschweiler SG mit 17:9 Zählern im Gillesbachtal gastiert.

Siebenmeter: 3/7 : 1/2 (verwandelt/Würfe)
Zeitstrafen: 4 : 12 Minuten
Feldverweise:
Nils Welke (54'31'', rot) (TV Bergneustadt)
Zuschauer: ca. 50
Schiedsrichter: Achim Heinrichs / Jürgen Reinckens
BTB Aachen He3: Christian Adoni (TW), Maurice Beckers (TW: 1/1 Siebenmeter/davon gehalten) – Arne Franzen (5), Matthias Kalus (5), Jan Unland (5), Marlon Faust (4), Matthias Struck (3/2), Victor Barbu (2), Felix Passlick (2), Tjako Busse (1), Ferdinand Hermann (1), Simon Horn (1), Nicolas van Bellen (1/1), Luca Uerlings – Jan-Lukas Müller (Betreuer).
Kreisliga
15 60098 Sa. 05.02.22 00:00
AC3 Aachen Brander FeldAC3 Aachen Brander Feld
spielfrei - BTB Aachen Da3 __:____:__  
15 6010060100 So. 06.02.22 18:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen Da2 - Jülicher TV 31:2031:20 (14:9)
Regionalliga
11 90539053 So. 06.02.22 13:00
Burscheid.SchulbergBurscheid.Schulberg
Bergische Panther - BTB Aachen wA 7:287:28 (6:14)
HVM 2. Mittelrheinliga
4 40164016 Sa. 05.02.22 13:30
Sporthalle RingstrasseSporthalle Ringstrasse
Bonner JSG 2 - BTB Aachen mA2 23:2423:24 (12:13)
6 30173017 Sa. 05.02.22 15:00
Gerhard-Berger-HalleGerhard-Berger-Halle
TuS Königsdorf 2 - BTB Aachen mB 20:2020:20 (13:10)

Konzentrierte Abwehrleistung führt zu Remis in Königsdorf

Spielbericht von Spieler Linus Müller, 07.02.2022

Am vergangenen Samstag hatten wir, die mB des BTB, das Rückspiel beim TuS Königsdorf 2 vor der Brust. In dieser Saison war es die bereits dritte Begegnung mit diesem uns bekannten Gegner nach dem Vorrundenspiel (Endstand: 32:23) und der knappen 18:19-Heimniederlage im Hinspiel der aktuellen 2. Mittelrheinliga.

Für uns galt es, nach der Auswärtsschlappe von vor zwei Wochen (18:26 bei der HSG Siebengebirge) eine deutlich verbesserte Leistung zu zeigen und uns mit einem Punktgewinn wieder Selbstvertrauen zu holen. Die Einstellung stimmte, dennoch liefen wir aufgrund von unvorbereiteten Abschlüssen und daraus resultierender Ineffizienz relativ schnell einem Drei-Tore Rückstand hinterher: 4:1 (7. Minute).

Die Gastgeber nutzten die Fehler in unserem Angriffsspiel und kamen immer wieder über die Außen zu leichten Toren. Jedoch kämpften wir uns wieder auf einen Treffer heran (9:10, 20. Minute), nahmen uns jedoch die Gelegenheiten auf den möglichen Ausgleich durch weiterhin leicht vergebene Chancen, sodass zur Pause ein 13:10 auf der Anzeigetafel stand.

Nach Wiederanpfiff drohten wir dann die Partie komplett aus der Hand zu geben. Der TuS zog über 14:10 (26.) und 16:13 (32.) auf schließlich 18:13 (37.) davon. Eine Auswärtspleite nahm für uns immer konkretere Formen an.

Doch das 20:16 (45.) sollte das letzte Tor der Gastgeber gewesen sein, da unsere Abwehr in der Schlussphase sehr fest stand und wir unsere Gegenstöße nun sicher verwerteten. Nach dem Ausgleich zum 20:20 (49.) hatten wir dann sogar noch die Chance auf den Sieg. Unser letzter Wurf wurde aber von der Königsdorfer Abwehr geblockt, sodass es letztendlich zu einer Punkteteilung kam, die uns sicherlich besser schmeckte als der Heimmannschaft.

Trotz der verbesserten Leistung sowie einer guten Moral gilt es für uns nach wie vor, die leichtfertigen Fehler abzustellen, damit wir nächsten Samstag zu Hause gegen Tabellenführer Longericher SC den zweiten Sieg in der 2. Mittelrheinliga einfahren können.

BTB Aachen mB: Elias S. (TW: 2/1 Siebenmeter/davon gehalten) – Max A. (5/1), Pablo J. (4/1), Linus M. (3), Johann S. (3), Paul G. (2), Louis H. (1), John K. (1), Malte W. (1), Oscar P., Leon V. – Stefan H. (Trainer), Claus J. (Trainer).
HVM Mittelrheinliga
11 50445044 Sa. 05.02.22 13:30Sa. 05.02.22 13:30
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen wB - HSG Euskirchen 23:2323:23 (16:10)
13 90619061 So. 06.02.22 10:30
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen wC1 - HSG Refrath/Hand 23:1723:17 (12:5)
Kreisliga
13 721037721037 Sa. 05.02.22 11:45
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen mC2 - Eschweiler SG 8:508:50 (3:28)
12 821048 Sa. 05.02.22 00:00
spielfrei - BTB Aachen wC2 __:____:__  
12 831046 Sa. 05.02.22 00:00
E2 Eschweiler LessingstrasseE2 Eschweiler Lessingstrasse
spielfrei - BTB Aachen wD __:____:__  
Kreisklasse
12 722048722048 Sa. 05.02.22 10:00
AC2 Aachen GillesbachtalAC2 Aachen Gillesbachtal
BTB Aachen mC3 - TV Scherberg 25:3725:37 (13:12)
Total Club Manager 1.8.0